​Sassoon Thiele Duo​​​​

'What the Churchbells Saw...' Julie Sassoon

'Black Fleece' - Nora Thiele



Mit der aus Manchester stammenden Jazzpianistin Julie Sassoon und der Leipziger Perkussionistin Nora Thiele treffen zwei aussergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten aufeinander. Beide wuchsen vor einem klassischen Musikhintergrund auf und realisierten schon früh, dass es noch viel mehr „hinter“ dem abendländischen Musikkosmos geben muss. Jede machte sich auf ihre Weise auf die Suche. Julie Sassoon entwickelte einen ganz eigenen Improvisations und Kompositionsstil auf dem Klavier; Nora Thiele spezialisierte sich auf orientalische Handtrommeln und hat sich ein einzigartiges Percussionset zusammengestellt, welches Schlaginstrumente verschiedener Musikkulturen vereint. In ihrer neuen Heimat Berlin entwickelten Julie und Nora ein Duoprogramm, in das avantgardistische, orientalische und jiddische Musikelemente mit einfließen. Ihre Musik ist geprägt von kraftvollen, ergreifenden Rhythmen; langen, fließenden Melodiebögen; schwebenden Klangebenen, sowie meditativen und minimalistischen Elementen.


Julie Sassoon - piano​​

Nora Thiele - frame drum set​​

"Land of Shadows"  Julie Sassoon

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-18.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-18.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-12.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-12.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-15.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-15.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-22.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-22.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-16.jpg

2015-JazzNight-Kulturforum-LG-16.jpg

@ Jazz festival Lueneburg 2015

@ Jazz festival Lueneburg 2015